Bitte bleibt ALLE gesund! Bleibt zuhause!
Bitte bleibt ALLE gesund! Bleibt zuhause!

Bürgertelefon zu "Corona" des Landes Schleswig-Holstein

 

E-Mail: corona@lr.landsh.de                                                     Telefon: (0431) 797 000 01

Landesverordnung und Erlasse zum Umgang mit SARS-CoV-2

Quelle: Schleswig Holstein.de

 

 

Ersatzverkündung – Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (in Kraft von 18.03.2020 bis 19.04.2020)

 

Erlasse

 

 

Erlass von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen (in Kraft vom 20.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

Erlass von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Angeboten in Kur- und Rehaeinrichtungen sowie in teilstationären Pflegeeinrichtungen (in Kraft vom 16.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

 

Erlass von steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung von durch Corona betroffenen Unternehmen (in Kraft vom 16.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

Erlass zum kommunalen Sitzungsdienst (in Kraft vom 16.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

Erlass zum Vorgehen zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Schleswig-Holstein bis einschließlich 19. April 2020 (in Kraft vom 17.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

Erlass des Wirtschaftsministeriums zur Öffnung von bestimmten Verkaufsstellen an Sonntagen (in Kraft vom 18.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

Erlass des Wirtschaftsministeriums über das Schornsteinfegerwesen (in Kraft vom 18.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

 

Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an Sonn- und Feiertagen und für Abweichungen von bestimmten Beschränkungen des Arbeitszeitgesetzes aus Anlass der Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) in Deutschland gemäß § 15 Abs. 2 Arbeitszeitgesetz (in Kraft vom 19.03.2020 bis 19.04.2020)

 

 

 

 

Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung
Allgemeinverfuegung_ArbZG_19032020.pdf
PDF-Dokument [132.8 KB]

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG)

Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfV) vom 17. März 2020

Redaktionell korrigierte Fassung in Paragraf 1 Satz 3

Aufgrund des § 32 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, verordnet die Landesregierung:

 

§ 1 Beherbergung

Betreibern von Beherbergungsstätten, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen, Yacht- und Sportboothäfen sowie privaten und gewerblichen Vermietern von Ferienwohnungen und -häusern und vergleichbaren Angeboten ist es untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Einrichtungen, die ausschließlich touristischen Zwecken dienen, sind zu schließen. Für bereits beherbergte Personen gilt dies ab dem Tag nach Inkrafttreten.

 

§ 2 Reisen aus touristischem Anlass

Reisen aus touristischem Anlass in das Gebiet des Landes Schleswig-Holstein sind untersagt. Dies gilt auch für Reisen, die zu Freizeitzwecken, zu Fortbildungszwecken oder zur Entgegennahme von vermeidbaren oder aufschiebbaren Maßnahmen der medizinischen Versorgung, Vorsorge oder Rehabilitation unternommen werden.

 

§ 3 Gaststätten

(1) Gaststätten im Sinne des § 1 des Gaststättengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1998 (BGBl. I S. 3418), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 10. März 2017 (BGBl. I S. 420) geändert worden ist, sind zu schließen.

(2) Die in Absatz 1 genannten Betriebe und entsprechende gastronomische Lieferdienste dürfen Leistungen im Rahmen eines Außerhausverkaufs für den täglichen Bedarf nach telefonischer oder elektronischer Bestellung erbringen.

 

§ 4 Einzelhandel, Einrichtungen, sonstige Stätten

(1) Sämtliche Verkaufsstellen des Einzelhandels sind zu schließen, sofern es sich nicht um Einzelhandelsbetriebe für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) oder den Großhandel. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Die Verkaufsstellen haben in geeigneter Form auf die aktuellen Hinweise zu Hygienemaßnahmen des Robert-Koch-Institutes hinzuweisen und diese umzusetzen.

(2)  Ferner sind zu schließen

a) Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen, Cafés und ähnliche Betriebe,
b) Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen und ähnliche Einrichtungen,
c) Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spielplätze, Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen,
d) Betriebe des Prostitutionsgewerbes,
e) der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen (drinnen und draußen), Schwimm- und Spaßbäder, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen

und alle weiteren, nicht in dieser Verordnung genannten Verkaufsstellen des Einzelhandels, insbesondere Outlet-Center.

 

§ 5 Zusammenkünfte

(1) Zusammenkünfte in Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sind untersagt.

(2) Sonstige Zusammenkünfte, insbesondere solche in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften sind selbstbestimmt auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken.

 

§ 6 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft. Sie tritt am 19. April 2020 außer Kraft.

Die vorstehende Verordnung wird hiermit ausgefertigt und ist zu verkünden.

 

Kiel, 17. März 2020

Daniel Günther
Ministerpräsident

Dr. Heiner Garg


Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein

Wegen des Coronavirus schließt Schleswig-Holstein ab Montag, 16. März, seine Schulen. Förderzentren werden aufgrund ihrer individuellen Betreuungsstruktur bei Bedarf weiterhin eine notwendige Betreuung anbieten.

Die Kinderbetreuung in den Kitas im Land wird auch ab Montag, 16. März, ausgesetzt.

An den Hochschulen wird der Lehrbetrieb ausgesetzt. Auch öffentliche Opern und Museen bleiben geschlossen.

Bitte keine Freizeitgestaltung auf den Fußball-Plätzen!

Die Sporthalle und auch die Sportplätze bleiben bis auf weiteres gesperrt. 

Theater im März 2020 ABGESAGT

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus

Quelle dieser InformationBundesgesundheitsministerium

 

 

Was muss ich jetzt wissen?

 

Wie schütze ich mich und andere vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

 

  • Regelmäßiges und ausreichend langes Händewaschen (mindestens 20 Sekunden unter laufendem Wasser mit Seife)
  • richtiges Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge
  • Abstand von Menschen mit Husten, Schnupfen oder Fieber halten; Händeschütteln generell unterlassen
  • Hände vom Gesicht (Mund, Augen, Nase) fernhalten
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.
  • Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.
  • Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

 

Was ist bei einem Corona-Verdacht zu tun, welche Symptome gibt es?

Personen, die persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung setzen, einen Arzt kontaktieren oder die 116117 anrufen - und zu Hause bleiben.

 

Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet.

 

Muss ich mit leichten Atemwegserkrankungen für eine Krankschreibung in die Arztpraxis gehen?

Ab sofort können Patienten mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege nach telefonischer Rücksprache mit ihrem Arzt eine Bescheinigung auf Arbeitsunfähigkeit (AU) bis maximal sieben Tage ausgestellt bekommen. Sie müssen dafür nicht die Arztpraxen aufsuchen. Diese Vereinbarung gilt seit 9. März 2020 und zunächst für vier Wochen.

Info zum Coronavirus
Hier zum Download
Coronavirus_Handzettel_barrierefrei_DE_b[...]
PDF-Dokument [137.8 KB]

Zweigstelle der Raiffeisenbank Leezen wird aufgegeben

 

Nun trifft es auch Stuvenborn. Zum 1. September 2020 wird die Filiale  in Stuvenborn geschlossen. Nur noch Selbstbedienungsautomaten für Kontoauszüge, Geldausgabe und Überweisungen werden auschließend über bleiben. Die Bank muss Kosten senken, da die Erträge aus dem Zinsgeschäft stark zurück gegangen sind. Gleichzeitig will die Raiba aber mehr Fachberatung und mehr Online-Service anbieten. Die Bank reagiert damit nach eigenen Angaben auf ein geändertes Kundenverhalten.  Persönliche Betreuung wird es dann künftig nur noch in den übrigen Filialen geben. 

Nein, ich höre nicht auf

Foto: H. Huse 2019

Stuvenborn 2019. In einem persönlichen Gespräch mit dem Gastwirt Jens-Ulrich Lüdersen vom Landgasthof Goldener Hahn in Stuvenborn versichert Lüdersen, den Landgasthof in absehbarer Zeit keines falls aufgeben zu wollen!

 

Die Gerüchteküche scheint in der Gemeinde und vor allem in einigen umliegenden Nachbargemeinden die Runde zu machen. Wer auch immer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, befindet sich auf dem Holzweg – mit anderen Worten, das sind „Fake-News“. In einem persönlichen Gespräch mit Stuvenborn.info, versichert Lüdersen weder schwer krank zu sein, noch den Landgasthof aufgeben zu wollen. Es stellt sich die Frage, warum jemand ein solches Gerücht verbreitet?

 

Lüdersen freut sich über viele zufriedene Gäste und das der Landgasthof auch in den Nachbargemeinden einen hohen Stellenwert genießt. Selbstverständlich, gibt es auch immer mal Gäste die nicht so zufrieden sind, doch in diesem Fall ist man im Landgasthof offen für Kritik. Der Landgasthof erfreut großer Beliebtheit und das wird hoffentlich in Zukunft auch so bleiben!

 

 

 

Es wäre wünschenwert, wenn sich diese Information ebenso einer raschen Verbreitung erfreut, wie die falsche Nachricht.  

Glückliche Hühner legen die leckersten Eier...

 Frische Eier aus Freilandhaltung

Foto: Hof Gloyer Stuvenborn

Auf Facebook schon eine eigene Seite finden ab sofort alle den Hof Gloyer in Stuvenborn. Frische Eier aus mobiler Freilandhaltung direkt vom Erzeuger. Viktoria Gloyer startet damit ein Angebot für Verbraucher, die auf Nachhaltigkeit setzen.

 

Die Eier haben eine Frische- und Herkunftsgarantie (MHD steht auf jedem Ei). Die Eier stammen alle aus dem Hof eigenen Mobilstall.  Die Kennung 1 - DE - 0110791 steht für die Qualität der Eier. 

 

Das Futter der Tiere ist garantiert GVO-frei. 

Also können hier alle Gemeindemitglieder die Eier direkt vom Erzeuger Regional kaufen und damit die Nachhaltigkeit anfeuern. 

Täglich geöffnet

Eierkauf-Station:

Am Dorfplatz in 24641Stuvenborn.

 

Foto: Hof Gloyer
Foto: Hof Gloyer

freies kostenloses WLAN (WiFi4EU) in Stuvenborn für ALLE

Die EU macht es möglich und die Gemeinde Stuvenborn setzt es um. Auf Initiative der CDU-Fraktion gibt es seit kurzem zwei WLAN-Hotspots in der Gemeinde.

WO:

Landgasthof "Goldener Hahn"

Sporthalle 

 

Einfach mit dem Netzwerk #SH_WLAN verbinden und lossurfen. Ohne Account und Passwort. Es werden keine persönlichen Daten erhoben und es besteht kein Daten- und Zeitlimit. Automatische Verbindung erfolgt sobald man sich in der Nähe des Hotspots befindet.

Stuvenborn Skyline kann jetzt in der Farbe "Silbermetalic" als Aufkleber 25 cm breit x 3,8 cm hoch z.B. fürs Auto bestellt werden. Eine eine E-Mail an h.huse@stuvenborn.info senden und verbindlich bestellen. Stückpreis 9,90 € (Aufkleber geschnitten aus einer Folienfarbe)

Die wahren Schönheiten im Dorf entdecken...

Ständig den neusten Stand im Auge behalten und immer daran denken, die neusten Neuigkeiten lassen sich auch 2018 am besten online verbreiten. Also dran bleiben und stuvenborn-online nicht vernachlässigen..... 

Unser Dorf im Netz: 

Immer was los! Wer glaubt, Dorfleben ist langweilig - schaut besser auf den gefüllten Termin-Kalender und wird feststellen, hier ist immer irgendwo was los. Also Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf...

Rückblick

Neue Serviceseite: Verbraucherschutz

Ab sofort bietet die Stuvenborner-Homepage eine Serviceseite zum Thema "Verbraucherschutz" - Netzfallen, Abzocke und was es alles zu beachten gibt. Gerne können auch eigene Beträge dazu eingebracht werden. DER NEUE SERVICE ist ab sofort hier erreichbar.

Informatives aus der Gemeinde...

Lebensfreude in der Feldmark, fotografiert von H. Huse 2018

Stuvenborn auf Facebook 

Mehr als 250 Blogger (Mitglieder) hat die geschlossene Facebook-Gruppe zur Gemeinde Stuvenborn. Für Stuvenbornerinnen und Stuvenborner, sowie alle ehemaligen und natürlich auch alle Neubürger zur Anmeldung als neues Mitglied empfehlenswert. Hier können neue Gemeindekontakte geknüpft werden - neue Mitbürger können sich dort informieren oder selbst aktiv werden. Wir befinden uns im digitalen Zeitalter wo viel gepostet wird und das öffentliche Interesse eine Plattform hat. Dieser Internetauftritt mit stuvenborn.info/de ist die weltweit sichtbare Seite und der Facebook.Blog ist eine geschlossene Seite. Nur Sichtbar für Mitglieder und damit auch nur eingeschränkt sichtbar. Wer mehr Fragen dazu hat, bitte einfach eine E-Mail an: info@huse.de   

Hier klicken und Anmelden.

Diese Internetseiten enthalten Infomationen zur Gemeinde Stuvenborn. Nehmen Sie sich einen moment Zeit und beachten Sie die zahlreichen Seiten, die sich unter Gemeinde, Vereine und Wirtschaft befinden. Hier finden Sie aktuelles, zu allgemeinen Themen, zur Gemeinde, über Vereine, historische Einblicke, besondere Menschen (Legendäres) aus der Gemeinde, interessante Geschichten, Rückblicke auf verschiedene Ereignisse, viele Bilder die viel über Stuvenborn erzählen und vieles mehr. Wenn Sie selbst eine Geschichte zu erzählen haben oder außergewöhnliche bzw. historische Bilder zur Gemeinde haben würden wir uns freuen, diese hier veröffentlichen zu dürfen. Schreiben Sie einfache eine Nachricht.

Postkarten der Gem. Stuvenborn gesucht!

Foto: Postkarte

In der Geschichte der Gemeinde Stuvenborn wurden in der Vergangenheit verschiedenste Postkarten von Stuvenborn gedruckt. Einen Teil davon, gibt es hier bereits zu sehen. Sicherlich gibt es noch einige mehr. Wer noch ein Postkartenmotiv von Stuvenborn hat - ist hiermit aufgerufen, das Motiv für die hier vorliegende Sammlung mit einzubringen.

Liebe Stuvenbornerinnen und Stuvenborner, sowie alle Besucher!

 

Dieser Internetauftritt lebt von dem, was an Informationen geliefert und veröffentlicht wird. Bleiben Sie für Stuvenborn am Ball und schicken Sie neue Informationen und Geschichten gleich zu. Denn hier erreichen Sie täglich viele interessierte Leserinnen und Leser als dankbare Abnehmer wichtiger Neuigkeiten.  Bilder sprechen mehr als Worte. Wer noch mehr sehen will, einfach weiterklicken.....

Jetzt NEU: Die eigene E-Mailadresse  IhrNAME(at)stuvenborn.info einfach bestellen! 

Foto: Dorf Shop

 

 

 

T-Shirts, Becher oder Taschen hier gibt es tolle Artikel mit tollen Motiven für Stuvenbornerinnen und Stuvenborner....

 

 

 

 

www.stuvenborn.info oder .de

Wir freuen uns, Sie auf Stuvenborn.info begrüßen zu können. Lesen Sie sich auf der Ortsseite der Gemeinde Stuvenborn durch die gewachsenen Strukturen und die vielen Besonderheiten.  Diese Informationsquelle wird so schnell nicht versiegen, da es noch viele alte aber auch neue Geschichten gibt, die hier ihren Platz finden. Es wird nach und nach mehr dazu kommen, daher wird es sich auch lohnen, immer wieder mal als Besucher dieser Stuvenbornseite rein zu schauen! Ein Feedback nehmen wir gerne auf unserem Gästebuch entgegen.

Wohnen in der Natur

Historische Baukultur

Erholungort

Datenschutzhinweis:  Wenn Sie den "Gefällt mir" oder "Teilen" Button für Facebook auf unseren Seiten nutzen, werden Ihre Daten automatisch direkt an Facebook weitergeleitet. Lesen dazu unsere Datenschutzangaben. Mit dem Klick auf diesen Button, stimmen Sie der Datenweitergabe an Facebook ausdrücklich zu.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt