Oktober-Dorffest 2017 am 16. Sept.
Oktober-Dorffest 2017 am 16. Sept. 

Shell Willi

Unser Willi, nicht aus dem Fernsehen - nein unser Willi ist echt wird in Stuvenborn "Shell Willi" genannt. Nun hat Shell Willi auch mal sein Bilderarchiv geöffnet und hier sind die Bilder wie wir ihn kennen.

Shell Willi in den 60er Jahren auf seiner Tankstelle an der Kalten Weide.
Damals wurde der Tankservice noch vom Chef selbst erledigt.

Willi Thies ist eine echter Typ, eine Kultfigur und irgendwie auch ein echtes Wahrzeichen in Stuvenborn. Wo Willi ist, ist was los, da wird viel gelacht die gute Laune kommt schon beim sehen... Viele Kinder lieben Willi weil er ein ist, den man einfach gern haben muss. Wer an Shell Willi denkt, hat nicht nur bemerkt, dass der Tank alle ist - bei Dorffesten, Maskeraden und anderen Festen waren alle weiblichen Gäste happy weil er keinen Tanz ausgelassen hat. 

Seinen Namen Shell Willi hat er durch seine Markentankstelle in der 60er erworben, später in den 80ern wurde aus Shell Willi - Texas Willi. Die Shell - Station wurde Texaco und später noch DEA. Stuvenborn konnte zu Willi´s Zeiten sogar Nachts von durstigen Autotanks in Anspruch genommen werden. Ein Tankautomat hatte es möglich gemacht.  

 

Heute ist die Tankstelle verpachtet und hat nach mehrfachen Namensänderungen den Namen Star bekommen. Doch die Zeit mit Willi an der Tanke war und bleibt die Beste! 

Tankstellen-Bilder-Geschichten

Die erste VW-Autowerkstatt

Für viele Stuvenborner ist der Name Marquard Jürgens noch ein Begriff.
Kfz. Werkstatt hinter der Tankstelle noch im Rohbau.

 

Dieser Rohbau ist die heutige Vorlage zum Autohaus von Thomas Thies. Begonnen hatte die Werkstatt mit Marquard Jürgens, dessen Sohn Kai heute im Autohaus Thies arbeitet. M. Jürgens betrieb den Werkstattbetrieb damals noch als VAG für VW und Audi. Hier zu sehen Bilder aus dem Archiv von Shell Willi.

Stuvenborn

Für Stuvenborner/innen